“Ich bin eine Quoten-Frau!”

Im Panel „Diversity im Journalismus: Gender und Migration“ wurde über die Qualität des Journalismus gesprochen, vor allem im Hinblick auf Frauen sowie Migranten beziehungsweise Migrantinnen in der Branche. Dabei entstand eine grosse Diskussionsrunde zwischen den Referierenden sowie dem Publikum.

Repräsentiert wurden die Expertinnen der Diskussionsrunde durch Claudia Blumer (Tagesanzeiger), Barbara Widmer (SRF 3), Biljana Gogic (SRF Westschweiz-Korrespondentin) und Tatjana Vieira (Radio X). Cathy Flaviano (SRF 1) moderierte das Gespräch.

2014-11-05 14.46.15
Biljana Gogic in der Diskussion zum Thema Migration und Gender am #JourTag14

Grundlage der ganzen Frauendebatte war die Stauffacher-Deklaration. Diese verpflichtet die Redaktionen bei jeder Stellenvergabe zuerst eine Frau zu berücksichtigen. Ausserdem soll eine Frauenquote von 20-30% bis 2030 erreicht werden. In der Realität ist es jedoch schwierig, diese Vorgaben umzusetzen. Ressorts wie Wirtschaft oder Politik werden nämlich nach wie vor von Männern dominiert. Es entbrannte eine geladene Diskussion über die Notwendigkeit solcher Frauenquoten. Barbara Widmer setzt dazu ein Statement: „ Ich bin eine Quoten-Frau!“ Damals sei sie die erste Frau in der Wirtschaftsredaktion von SRF gewesen.

Die Gender-Debatte stellte das ganze Thema „Migration im Journalismus“ in den Hintergrund. Frau Vieira vom interkulturellen Radio X appelliert vor allem an die Migranten selbst. Sie sollen hartnäckig und mutig sein. Migranten seien in den Reaktionen nicht bis wenig vertreten, auch weil sie sich gar nicht erst bewerben. Das Fazit des Panels: „ Je grösser die Diversität in einer Redaktion beziehungsweise einem Team, desto qualitativer ist das Arbeitsergebnis.“


Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s