Socializing am Journalismus-Tag 2014

2014-11-05 13.12.54

Top-Shots soweit das Auge reicht, und alle scheinen höchst zufrieden zu sein. Am Journalismus-Tag 14 am IAM in Winterthur gaben sich das „Who is Who“ der Schweizer Medienszene ein Stelldichein. Nebst interessanten Vorträgen im Tagesablauf wurden vor allem die Pausen für regen Austausch genutzt. „Ich konnte soeben 20 Minuten mit einem ehemaligen Arbeitskollegen sprechen. Zeit, die im normalen Tagesgeschäft nicht bleibt“, so etwa Franz Fischlin, Moderator der Tagesschau auf SRF. Felix Unholz, Moderator bei FM1 lobte vorwiegend die spannenden Vorträge und Podiumsdiskussionen. „Ich mag den direkten Austausch mit Berufskollegen und erfahre gerne Neues rund um das Thema Medien. Mindestens die Hälfte der Vorträge ist sehr spannend, was schon mal nicht schlecht ist für einen solchen Anlass. Der Journalismus-Tag erinnert mich an ein grosses Familientreffen.“

Für die IAM Studierenden bot dieser Tag eine ausgezeichnete Möglichkeit, erste Erfahrungen in der Praxis zu sammeln und allfällige Berührungsängste abzubauen.

Hier ein paar O-Töne von den Mittagsgesprächen:

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s