Steckt der Journalismus in einer Krise?

Und wenn ja, in welcher? Dies war die Hauptdebatte des Podiums. Die Meinungen gingen sehr weit auseinander. Oliver Schröm vom Stern bezeichnete die momentane Situation als dramatisch und schrecklich. Grund für die Negativprognose? Die vielen Entlassungen in den deutschen Medien.

Dem pflichteten auch die anderen Teilnehmer bei, auch wenn der Grund der momentanen Krise je nach Meinung auf verschiedene Faktoren zurückzuführen ist.

20141105_103728

Marlis Prinzing von der MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommmunikation sieht den momentanen Journalismus durch die vielen aufgebauschten Storys, bei denen eine riesige Anlass/Wirkung-Spalte klafft, in einer Art „Glaubenskrise“. Sie sieht darin also auch eine gewisse Teilschuld der Journalisten an der Krise. Dem pflichtete Caspar Selg von SRF zu. Er verdeutlichte den momentanen Argwohn gegenüber Journalisten vor allem durch die vielen beleidigenden Kommentare in Foren und diversen „Shitstorms“ zu einzelnen Artikeln.

Oliver Schröm sieht den momentanen Journalismus aber nicht in der Krise. Momentan werden die besten Artikel überhaupt geschrieben,  weltumfassende Enthüllungen werden an die Öffentlichkeit gebracht (Snowden-Story) und es gibt eine riesige Fülle an Magazinen und Zeitungen. Für ihn liegt das momentane Problem am Management, welches durch viele Kurzschlussentscheidungen die Situation nicht beruhigt. Es ist also an den Journalisten, durch innovativen Journalismus den Zeitungen zu neuem Glanz zu verhelfen. Man sollte den Zugang zum Konsumenten gezielt suchen und auch die sozialen Medien miteinbeziehen. Den richtigen Umgang mit Neuheiten und das Einbeziehen von Altbewährtem zusammenzuschliessen, dies wird also die Kernaufgabe des heutigen modernen Journalisten sein.

(Titelbild: Ryan Melaugh unter Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0) )

DSC_1092

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s