Ein Blick zurück nach vorn

Roger Blum Panel

In einem kurzen Panel mit Roger Blum, Präsident der unabhängigen Beschwerdeinstanz für Radio und Fernsehen (UBI), ist am Journalismustag 2015 am IAM die Medienregulierung thematisiert worden. Blum äusserte sich auch über Erwartungen und Hoffnungen für die weitere Entwicklung der Mediensysteme – und wie relevant die Unabhängigkeit der Medien ist.

Von Selina Meyer, Sarina Süss, Claudia Cadalbert, Mirjam Rodehacke, Saskia Goldhahn, Julia Gründisch und Aimee Baumgartner


Das ganze Panel können Sie hier nachschauen:

„Die UBI schützt das Publikum vor Manipulationen.“ Blum erklärte, dass es sowohl Selbstregulierung durch den Presserat, als auch Fremdregulierung durch den Staat, brauche. Obwohl die Schweizer Medien frei seien, sei das Eingreifen einer höheren Instanz unbedingt notwendig. Diese Aufgabe übernimmt die UBI.

Schlussfolgerungen des Präsidenten

Blum erläutert, dass bei jeder eingereichten Beschwerde drei Schritte ausschlaggebend seien: Die UBI greift nie einen Fall selber auf, es muss immer eine Beschwerde vorliegen. So bleibt die UBI als Organisation neutral. Ein Verfahren läuft immer nachträglich, da präventiv nichts ausgerichtet werden kann. Sobald das Verfahren abgeschlossen ist, werden sogenannte “pädagogische Massnahmen” getroffen. Dabei muss der betroffene Sender keine Geldbussen bezahlen, sondern nur erläutern, was er unternimmt, damit ein solcher ‚Fehler‘ nicht nochmals eintritt.

Blick in die Zukunft

Blum räumte ein, dass nur mit der Analyse der Beschwerden sich keine konkreten Aussagen machen liessen, denn es sei nur einer von vielen Indikatoren. Jedoch sehe er viel Kreativität und Potential im Bereich der Onlinemedien. Allerdings müssten dort die Regelungen genau angeschaut und auf die Ethik geachtet werden.

Zum Abschluss seines Panels betont Roger Blum: „Journalismus braucht es in allen Phasen der Weltgeschichte. Was den Unterschied ausmacht sind die technischen Fortschritte und die jeweiligen Rahmenbedingungen.“

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s